Offener Gesprächskreis
Freitag, 29. September 2017, ab 19:00 Uhr 95145 Oberkotzau, Reuthstrasse 25 Waldgaststätte Friedrichsruh
 Erkennungsmerkmale für die Diagnose von Autismus

aut1_kl

aut2_kl

aut3_kl

Kein kreatives Spielen

Spielt nicht mit anderen Kindern

Unangemessenes Lachen und Kichern

aut4_kl

aut5_kl

aut6_kl

Fixierung auf spezielle Themen

Verweigern von Veränderungen

Einseitige Interaktion

aut7_kl

aut8_kl

aut9_kl

Außergewöhnliche Begabungen in Teilbereichen

Vermeiden von Körperkontakt

Einseitige Interaktion

aut10_kl

aut11_kl

aut12_kl

Drehen von Gegenständen

Bizarre Bewegungen

Zeigen von Wünschen durch Hinführen

aut13_kl

 

 

Auffällige Sprache, Echolalie

 

 

Diagnosekriterien, die international als notwendig erachtet werden.
  • früher Beginn (innerhalb der ersten 3 Jahre)
  • große Auffälligkeiten in der Verarbeitung von Sinnesreizen (sensorische Verarbeitung)
  • Entwicklung von Stereotypien, Ritualen und / oder sich wiederholenden Verhaltensweisen
  • schwere Störung der Sprach- und Kommunikationsfähigkeit
  • schwere Störung des Sozialverhaltens